SCHAUSPIELERIN

 
 

Eine Rolle erarbeiten, verstehen und schließlich verkörpern. Emotionen auf die Bühne bringen - davon berührt sein und berühren, Geschriebenes zum Leben erwecken...

 

„Ilse“ in „Die Lawine“ von Claudia Lang 2009

„Die Frau im Morgengrauen“ in „Die Frau im Morgengrauen“ von Alejandro Casona 2008

"Rosa" - im Stück "Mein Ungeheuer" von Felix Mitterer 2005

"Frau Suitner" - in „Frau Suitner“ von Karl Schönherr, eines der wichtigsten Stücke des Tiroler Dramatikers 2004

"Marie - Königin-Mutter" des Märchenkönigs Ludwig II in "Marie die Alpenrosenkönigin" von Claudia Lang 2000 /2001

"Hirschkuh" als Symbol für das Gute im Märchen "Drachendurst" von Felix Mitterer 1999

"Liedhoferin" die starke Anführerin eines Widerstandes in "Schattenweiber" von Claudia Lang 1998

"Agnes" in "Lechtaler Schwabenkinder" von Claudia Lang. 1996/ 1997

"Moid" in "Stigma" von Felix Mitterer 1995

"Geierwally" im gleichnamigen Stück von Felix Mitterer,

Freilichtbühne Elbigenalp 1993/94 und 2002

"Stella" in "Das Boot ohne Fischer" von Alejandro Casona.

AUTORIN  I  SCHAUSPIELERIN  I THEATERPÄDAGOGIN  I  REGISSEURIN  I  PRESSE  I  GALERIE

                       PROJEKTE  I IMPRESSUM  I KONTAKT I  START